Counterbild Besucher-Statistik
» 2 Online
» 53 Heute
» 290 Woche
» 4959 Monat
» 34627 Jahr
» 402131 Gesamt
Rekord: 2532 (03.10.2013)

( PHP Counter )

Last update: 12.04.2015

Das Grundgerüst zum Aufbau einer Webseite mit HTML, CSS und PHP

Sobald eine Webseite mehr als nur ein paar Unterseiten aufweist, wird es schwieriger, diese zu ändern oder mit einem Update zu versehen.
Eine Alternative zum Aufbau aller Webseiten wird mit PHP realisiert. Dadurch ist es möglich, die immer wiederkehrenden Script-Anteile auszulagern in sogenannte Include-Dateien, die dann in den eigentlichen Scripten wieder eingebunden werden können.

Hier wird nun beschrieben, wie dieser Aufbau aussieht und wie die einzelnen Elemente wieder zusammen kommen. Zur Aufnahme der Include-Module legen Sie sich dazu einen Unter-Ordner namens "include" an.
Beachten Sie auch, daß von nun an alle Dateien die Endung ".php" haben müssen. Diese Dateien können nicht mehr direkt im Browser aufgerufen werden. Dazu muß auf Ihrem Rechner XAMPP installiert werden. Die Start-Seite wird dann mit http://localhost/ihr_ordner/index.php aufgerufen.

Nun erstellen Sie die nachfolgenden Dateien und übertragen die Codierungen :

rahmen_start.inc.php

rahmen_ende.inc.php

style.css

Um nun alle Elemente wieder zu vereinen, erstellen Sie die eigentlichen Dateien (z.B. index.php) und tragen nachfolgende Codierung ein :

index.php

Alle Scripte stehen hier zum Download bereit.
Hier kann eine Demo angesehen werden.

Zurück zur Übersicht