Counterbild Besucher-Statistik
» 1 Online
» 132 Heute
» 369 Woche
» 5038 Monat
» 34706 Jahr
» 402210 Gesamt
Rekord: 2532 (03.10.2013)

( PHP Counter )

Last update: 12.04.2015

Eine Zufahrt mit Hindernissen

Ein Offenbacher und ein Essener sitzen im Zug. Auf einmal springt der Zug aus den Gleisen, fährt eine Böschung runter, um einen Baum herum, an einem Fluss entlang und wieder auf die Gleise zurück.

Offenbacher: "Du sachema, wieso sinn mir dann von de Gleise erunner die Böschung ennab, um den Abbelbaum erum, am Maaa entlang un widder uff die Gleise druff?"
Essener: "Kaa Ahnung, vielleicht sollte mer ma de Schaffner fraache?"

Beide gehen zum Schaffner.
Offenbacher: "Du sachema Kaddeabreißer, wieso sinn mir dann von de Gleise runner, die Böschung ennab, um den Abbelbaum erum am Maaa entlang un widder uff die Gleise druff?"
Schaffner: "Da kann ich Ihnen auch nicht weiterhelfen. Vielleicht sollten wir uns beim Zugführer erkundigen!"

Alle drei gehen zum Zugführer.
Offenbacher: "Du sachema Zuuchfieerer, wieso sinn mir dann von de Gleise erunner, die Böschung ennab, um den Abbelbaum erum, am Maaa entlang un widder uff die Gleise druff?"
Zugführer: "Ei da stand en Frankfurtzer uff de Gleise!"
Essner: "Ja unn? Da fährt mer doch driwwer!"
Zugführer: "Wollt isch ja erst aach. Abber dann is der bleede Frankfurtzer von de Gleise erunner, die Böschung ennab, um den Abbelbaum erum, am Maa entlang..... "

Zurück zur Übersicht Text-Witze